Blindenführhunde

Nachdem ich im Sommer 1993 die Diagnose Diabetes mellitus Typ 1 bekam und fast 7 Wochen im Krankenhaus lag, wurde in mir der Gedanke geboren, selbst Blindenführhunde auszubilden.

1996 gründete ich die Blindenführhundschule Münzner. Seitdem haben 276 ausgebildete Hunde, viele davon aus unserer eigenen Zucht, unsere Schule verlassen.

Im Jahr 2018 beschlossen wir, die Arbeit in unserer Blindenführhundschule nicht mehr in dem Maße weiterzuführen wie bisher. Seitdem bilden wir nur noch zwei bis maximal drei Führhunde jährlich aus und achten dabei ganz besonders auf Exklusivität und Individualität.

Haben Sie Fragen zum Thema Blindenführhund, so senden Sie eine Anfrage über unser Kontaktformular oder rufen uns direkt unter 037756/79917 an.